Technik

Rechenzentrum

Die Server befinden sich in einem Hochsicherheits- und Hochleistungs-Rechenzentrum in Köln, das professionellsten Anforderungen gerecht wird. Neben obligatorischen Sicherheitsmerkmalen wie Video-Überwachung und Zugangskontrollen verfügt das Rechenzentrum über eine mehrfach redundante Anbindung, um eine optimale Ausfallsicherheit realisieren zu können.

Netzwerk-Anbindung

Das Netzwerk ist "multihomed" gestaltet und somit über mehrere Anbieter an das Internet angeschlossen. Bei etwaigen Problemen bei einem der Anbieter kann der Datentransfer störungsfrei über die weiteren Provider realisiert werden, wodurch eine nahezu optimale Ausfallsicherheit gegeben ist.

Derzeit verfügt das Netzwerk über direkte Anbindungen an den DECIX-Knotenpunkt in Frankfurt, den INXS-Knotenpunkt in München sowie zu den Carriern Lambdanet und TeliaSonera. Über den Betrieb eines eigenen 10 Gbit Backbones erfolgt darüber hinaus ein Peering mit diversen weiteren Providern.

Ausfallsicherheit

Unsere Systeme sind bestmöglich gegen Ausfälle jeglicher Art abgesichert, durch kontinuierlich hohe Investitionen in die Architektur der Systeme ist dieser hohe Standard auch langfristig sichergestellt. Wenngleich eine 100%ige Verfügbarkeit aufgrund der Struktur des Internets nicht gewährleistet werden kann, so stehen wir als Qualitätsanbieter doch für ein größtmögliches Maß an Ausfallsicherheit und Redundanz.

Daher garantieren wir eine stabile, schnelle und professionelle Anbindung mit einer Verfügbarkeit von 99,9 Prozent im Jahresmittel.